Login

Register

Login

Register

Share This Post

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Kostenlose Möglichkeiten zur Steigerung Ihrer YouTube-Aufrufe

Dies bedeutet, dass gemeinnützige Videos unterhaltsam sein müssen – nicht nur informativ. Wenn Sie Ihr Publikum mit einem überzeugenden Video ansprechen können, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es Ihre Website besucht, um mehr über Ihre Sache oder Kampagne zu erfahren, sehr viel höher. Aber Sie müssen die Menschen zuerst emotional einbeziehen – sie zum Lachen bringen, zum Weinen bringen oder sie dazu bringen, auf neue und interessante Weise über etwas nachzudenken.

Was ist der erste Schritt, um Leute anzuziehen? Dein Video muss gesehen werden! Als zweitgrößte Suchmaschine der Welt (direkt nach Google) ist YouTube eine gute Möglichkeit, gefunden zu werden. Indem Sie Ihr Publikum und seine Suchinteressen beim Hochladen Ihres Videos berücksichtigen, können Sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Nutzer es finden und ansehen.

Hier sind 9 Möglichkeiten, um die Aufrufe des Videos Ihres Unternehmens auf YouTube zu verbessern, ohne zusätzliches Geld für digitale Werbung auszugeben:

1. Stelle es auf deiner YouTube-Seite bereit.
Stellen Sie direkt nach dem Hinzufügen Ihres Videos zu YouTube sicher, dass Ihr Video das auf der Startseite gezeigte Video ist. Personen, die sich die YouTube-Seite Ihres Unternehmens ansehen, sollten Ihr aktuellstes Video sehen. Dadurch sieht Ihre Organisation aktuell, aktuell und relevant aus und stellt das Video in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit des YouTube-Nutzers.

2. Wählen Sie eine gute Miniaturansicht.
Wenn Sie YouTube erlauben, Ihre Miniaturansicht automatisch auszuwählen, ist dies wahrscheinlich nicht sehr interessant. Verwenden Sie die Screenshot-Funktion Ihres Computers, um ein Bild aus Ihrem Video aufzunehmen, das emotional ansprechend ist, und laden Sie es in Ihre Videoeinstellungen hoch.

3. Machen Sie Ihren Titel kurz und interessant.
Ihr Videotitel sollte Ihr Video nicht unbedingt so beschreiben, dass es für Ihre Verwaltung sinnvoll ist. Stellen Sie Ihren Titel auf den Betrachter ein und überlegen Sie, was Sie dazu bringen würde, auf ein Video zu klicken. (Wertvolle Überschriften sind eine gute Inspirationsquelle.) Und versuchen Sie es kurz zu halten – ein kürzerer Titel, der nicht abgeschnitten wird, ist besser für Click-throughs. Hier sind einige gute Titelbeispiele von YouTube-Star PewDiePie für Charity Water und dem Sierra Club.

4. Wählen Sie Tags aus, die für SEO gut sind.
Deine Wähler nutzen YouTube als Suchmaschine – also solltest du es auch sein! Überlegen Sie, wonach Ihre Unterstützer suchen, und stellen Sie sicher, dass diese Keywords in Ihren Video-Tags enthalten sind. Beachten Sie, dass das, was die Leute suchen, nicht immer eine genaue Beschreibung des Videos ist.

5. Schreiben Sie eine gute Videobeschreibung.
Erwägen Sie in Ihrer Videobeschreibung, anderen eine Geschichte zu erzählen, anstatt zu beschreiben, was im Video passiert. Seien Sie unterhaltsam und denken Sie daran, dass der Beschreibungsbereich nicht der Ort ist, an dem Messaging-Punkte erreicht werden. PETA leistet in ihrem Video „Circuses in 60 Seconds Flat“ gute Arbeit beim Erzählen von Videobeschreibungen.

6. Nutzen Sie die gemeinnützigen Anmerkungen auf YouTube.
Es ist erstaunlich, wie viele Menschen nichts über Videoanmerkungen wissen – wir haben gemeinnützigen Organisationen bereits 2009 erklärt, wie sie verwendet werden sollen! Anmerkungen sollten mindestens 30 Sekunden in Ihrem Video und kurz vor dem Ende des Videos erscheinen und einen Link enthalten, über den Personen Maßnahmen ergreifen können. Und vergessen Sie nicht, Ihre Links zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie an der richtigen Stelle sind!

7. Laden Sie eine Abschrift Ihres Videos in Englisch und Spanisch hoch.
In den USA sprechen rund 38 Millionen Menschen Spanisch. Wenn Sie Transkripte Ihres Videos in beiden Sprachen hochladen, wird Ihr Video in der englischen und spanischen YouTube-Suche angezeigt. Transkripte machen YouTube darauf aufmerksam, welche Keywords in Ihrem Video enthalten sind, und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Publikum Sie über die YouTube-Suche findet, erheblich.

8. Poste früh und oft.
Die Nutzer klicken nicht auf jeden Link, der auf den Social-Media-Plattformen eines Unternehmens veröffentlicht wurde. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Video mindestens einen Monat lang regelmäßig veröffentlichen, und halten Sie Ihre Beiträge auf dem neuesten Stand, indem Sie die Überschriften und Bilder ändern, die Sie verwenden. Dies wird Ihre Zuschauerzahl dramatisch einschließen, indem Sie die Bekanntheit neuer Zielgruppen erhöhen.

9. Fügen Sie Ihrer Website einen Leuchtkasten oder ein Popup hinzu.
Ein Video ist eine großartige Gelegenheit, um die Leute über Ihre Organisation zu informieren, unabhängig davon, warum oder wie Leute auf Ihre Website kommen. Wenn Sie keinen Leuchtkasten haben, stellen Sie sicher, dass Ihr Video irgendwo auf der Startseite Ihrer Website angezeigt wird. Verhandeln Sie die Platzierung von Websites im Voraus, da dies ein Bereich sein kann, der von anderen Abteilungen begehrt wird. Dein Video verdient es, hervorgehoben zu werden. Es ist neuer Inhalt und Ihre größten Fans würden ihn gerne sehen.

More To Explore

Instagram

So verdienen Sie Geld auf Instagram

Sie haben wahrscheinlich Geschichten von Instagrammen gehört, die von den Bildern profitieren, die sie jeden Tag aufnehmen und teilen. Vielleicht haben Sie sich sogar Ihre

Scroll to Top